Klinik Havelhöhe in Berlin verdoppelt die Vergütung ab Januar 2012!

Die PiA in Havelhöhe (Berlin) haben vor dem Streik ein Schreiben an die Leitung gesendet, mit dem sie die Aufnahme ernsthafter Verhandlungsgespräche einfordern. Die Klinikleitung reagierte zunächst mit einer indirekten Drohung, lenkte dann aber ein und erhöhte jetzt sogar die Vergütung! In einer E-Mail hieß es:

“ … wurde unser Gehalt um das Doppelte aufgestockt. Wir verdienen ab Januar auch 400 Euro. Wow. Keine hätte damit gerechnet – auch wenn es natürlich immer noch zu wenig ist – aber ein guter Anfang! Gefühlte Selbstwirksamkeit :)“