Kölner Demo ein Erfolg!

Köln, Domplatte, 13Uhr.
Über 250 Demonstranten versammeln sich um 13Uhr vor dem Kölner Dom. Mit Bannern, Trillerpfeifen, Trommeln und Rufen machen wir kräftig Lärm. Erste Passanten bleiben stehen. Die Redebeiträge von Martin Wild (Pia-Netz Rheinland), verdi, Felix Jansen (kooptiertes Mitglied des Landesvorstands Nordrhein, dptv) und vielen weiteren Beteiligten machen übers Megaphon nochmal deutlich: Die PiA lassen sich die unfairen Bedingungen nicht mehr gefallen!

Wir bedanken uns bei allen die gekommen sind, um die bundesweite Protestaktion zu unterstützen und grüßen solidarisch allen Demonstranten in den anderen Städten!

Bisherige Presse auf die Schnelle:

Sendung “Westblick” im WDR 5 (u.a. mit Live-Interview mit Robin Siegel)

http://www.ksta.de/innenstadt/pia-azubi-aufstand-am-dom,15187556,20868854.html