Unterstütze Psychotherapeuten & Physiotherapeuten in Ausbildung in Ba-Wü

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aktuell finden die Tarifverhandlungen für die Uniklinika Baden Würtemberg statt. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Jugendtarifkommission konnten wir, als PsychotherapeutInnen in Ausbildung, unsere Forderung nach Aufnahme in den Praktikantentarifvertrag der Unikliniken anbringen. Zudem unterstützen wir solidarisch die Forderungen der Physiotherapeuten in Ausbildung, die unter ähnlich prekären Verhältnissen ausgebildet werden (Details siehe Petition).

Wir bitten Euch eine Online-Petition zu zeichnen und verbreiten, die noch mal zusätzlich unsere Forderungen untermauert!

Herzliche Grüße aus Baden-Württemberg

Link zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/entgelt-statt-schulgeld-fuer-physio-und-psychotherapeuten-in-ausbeutung

One Reply to “Unterstütze Psychotherapeuten & Physiotherapeuten in Ausbildung in Ba-Wü”

  1. Dirk

    Leider ist das nicht nur ein Problem, welches nur in BA-WÜ herrscht. Auch bei uns in NRW werden die Praktikanten nicht entlohnt, obwohl mittlerweile jedes Praktium entlohnt werden sollte, nur weil es ein Pflichtpraktikum ist, wird es nicht entlohnt.
    Viele Krankenhäuser planen fest mit den Praktikanten und sind aber nicht bereit was dafür zu zahlen, schämt euch!

Kommentarfunktion ist geschlossen.