Protest! Demo!

Die PiA der Charité Berlin fordern gerechte Vergütung für ihre Tätigkeit. Die aktuellen 1,40 Euro sind ihnen nicht genug.

Dabei brauchen sie Unterstützung
und laden zu einer großen Demonstration ein:

am 13.7.2018 um 16:00h
Treffpunkt: Schumann/ Ecke Luisenstr.

Kommt zahlreich!

Mehr Infos auf den Seiten des PiA-Forums Berlin.

Kontakt zur Berliner Protestgruppe: piaprotest@web.de

Wir übergeben die Petition an den Bundestag!

Am 6.6. um 9:00h übergeben wir die 22511 Stimmen für die Reform an den Vorsitzenden des Ausschuss für Gesundheit des Bundestags, Herrn Erwin Rüddel (MdB) im Paul-Löbe-Haus. Ab 8:30 treffen wir uns dort zu einer Kundgebung.

⇒ Wir brauchen Dich, um die Übergabe zu einer bunten Aktion zu verwandeln! Komme bitte mit weißem Oberteil.

Wo: Paul-Löbe-Haus, Konrad-Adenauer-Allee 1 in Berlin,
Eingang West
Wann: 6.6.2018 von 8:30-10:00 Uhr
Was: PiA-Protest zur Unterstützung der Reform mit
Petitionsübergabe an den Gesundheitsausschuss, bitte
weißes Oberteil anziehen.
Facebook-Event
Druck bitte diese Einladung aus und hänge sie im Institut auf:
thumbnail of Einladung zur Petitionsübergabe

PiA-Reform: Wir warten noch immer!

Vorige Woche fand eine Aktionswoche statt, die von der PsyFaKo initiiert wurde. Hier gibt es mehr Infos zu den Protesten: https://piaforum.de/

Petitionsübergabe

Wir haben 20000 Unterstützer/innen gefunden! Am 6.6.2018 wird im Gesundheitsausschuss die Übergabe stattfinden. Vielen Dank an alle, die dabei sind! Bzgl. der Übergabe informieren wir noch, inwiefern wir eine größere Aktion machen können.

 

Petition: Reform jetzt!

Bitte unterstütze unsere Petition:

https://weact.campact.de/petitions/reform-der-psychotherapie-ausbildung-in-der-nachsten-legislatur

Wir wollen die Unterschriften im Herbst, während der Koalitionsverhandlungen, unseren Bundespolitikern persönlich überreichen. Jede Unterschrift ist ein zusätzliches Argument!

Es grüßt das Orgateam vom PiA-Politik-Treffen

Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!

Am Samstag, 20.5. fanden in 16 Städten Aktionen für die Verbesserung der Ausbildungsbedingungen und eine Reform der Psychotherapeutenausbildung statt. Mit einhundert Studierenden und PiA standen wir bspw. vor dem Bundestag und forderten lautstark, die Ausbeutung zu beenden!

 

 

 

 

 

 

Wir rufen gemeinsam mit der PsyFaKo am 20.5. zum bundesweiten Protest auf!

Aufruf

  • Ausbildungsreform ganz oben auf die Agenda im neuen Koalitionsvertrag
  • Übergangsregelungen bis zur Ausbildungsreform
  • Angemessene Bezahlung der Praktischen Tätigkeit
  • Masterniveau als einheitliche Zulassungsvoraussetzung zur Ausbildung

In zahlreichen Städten sind schon Aktionen geplant:
Berlin _ Aufruf für Berlin _ Erlangen _ Witten _ Trier _ Regensburg _ Dresden _ Hamburg _ Bamberg _ Hamm _ Bielefeld _ Tübingen _ Gießen _ Heidelberg _ Münster _ Würzburg _ Greifswald Hier warten wir noch auf die konkreten Treffpunkte

Schließt Euch den Aktionen an! Stellt Euch auf den Marktplatz in Eurer Stadt, zieht Euch ein blaues T-Shirt an und schickt das Foto an berlin@piaforum.de

Sag uns alles über Deine Praktische Tätigkeit!

Liebe PiA, lieber PiA,

das PiA-Forum-Berlin will alles zu den Arbeits- und Lernbedingungen in Deiner Praktischen Tätigkeit wissen, egal wo Du in Deutschland wohnst! Wenn wir 500 Teilnehmende zusammenbekommen, kann diese Erhebung richtig viel aussagen und unsere Bemühungen um bessere Bedingungen anfeuern. Also bitte unterstütze uns und fülle jetzt unseren Fragebogen aus:

!_Studie zur Praktischen Tätigkeit auf sciencehero_!

sciencehero wird von einer solidarischen Psychologin betrieben, die für uns die Auswertung machen wird. Das Portal wird Dich um eine Anmeldung bitten.

Dein pia-im-streik-Team